KLIMACHECK



Regelmäßige Wartung sichert den Erhalt Ihrer Klimaanlage und vermeidet teure Reparaturen. Fragen Sie uns einfach nach unserem Klima-Check.

Wer möchte sein Fahrzeug nicht bei jeder Außentemperatur genießen können? 90 % aller Neuwagen laufen mit einer Klimaanlage vom Band - heutzutage gehören Klimaanlagen zur Standardausstattung eines modernen PKWs. Denn neben dem Mehr an Komfort sorgt die Klimaanlage auch für mehr Sicherheit, da ein "kühler Kopf" schneller und besser reagieren kann. Bereits bei einer Temperatur von 25°C kann sich die Reaktionszeit des Fahrers innerhalb einer Stunde um 65 % verschlechtern.

 

Eine Klimaanlage sollte jedoch hin und wieder einer kleinen Wartung (mindestens einmal jährlich) unterzogen werden, damit sie nicht an Wirkung verliert.

 

Es gibt verschiedene Arten des Klimachecks:

 

Klimaanlagen Funktionstest:
· Sichtprüfung
· Prüfung der Leistungsfähigkeit
. Messung der Düsenaustrittstemperatur

Klimaanlagen Desinfektion:
Durch den Betrieb der Klimaanlage entsteht oft ein idealer Nährboden für Bakterien und Schimmelpilze, welche auch in den Innenraum eindringen können. Bei der Klima-Desinfektion wird das gesamte Lüftungssystem von einem Spezialdesinfektionsmittel durchströmt, das die Verschmutzung neutralisiert. Eine regelmäßige Reinigung sorgt für ein optimales Klima.

Klimaanlagen-Wartung:
Eine Fahrzeugklimaanlage ist nicht wartungsfrei. Die Klimaanlage verliert in einem Jahr bis zu 15% Kältemittel, durch Schläuche, O-Ringe und die Wellendichtringe am Kompressor. Dies führt zu unzureichender Kühlung im Fahrzeuginnenraum. Wird dieser Kältemittelverlust nicht durch regelmäßige Wartung ausgeglichen, muss Ihre Klimaanlage höhere Belastungen tragen. Da das Kältemittel auch für die Schmierung beweglicher Teile sorgt, kann zu wenig Kältemittel zu Bauteilschäden führen.


Und bis zum nächsten Check hier einige praktische Tipps für den richtigen Umgang mit Ihrer Klimaanlage:


Lassen Sie Ihre Klimaanlage, auch in den Wintermonaten, regelmäßig mindestens 10 bis 15 min. laufen.
Nur so sorgt die Schmierung für die Dichtigkeit der Anlage. Ferner hilft Ihnen die Klimaanlage auch im Winter beschlagene Scheiben schneller abzutauen und Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug zu ziehen.

Schalten Sie etwa 5 min. vor Fahrtende die Klimaanlage bei laufendem Gebläse aus,
so kann die Oberfläche des Verdampfers besser abtrocknen. Pilze und Bakterien haben so geringere Chancen, sich einzunisten.

Jährliche Desinfektion und Pollenfilterwechsel sichern den guten Zustand der Klimaanlage.

Damit Sie Sommer wie Winter immer Ihre Wunschtemperatur in Ihrem Fahrzeug genießen können!


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.